Sport News, Sport Events und Event News

Kostenlose Pressemitteilungen zu Sport und Events

Mai
24

2. Jenaer Firmenlauf auf Erfolgskurs

150 Firmen aus Jena und dem Umland starten für einen guten Zweck:
2. Jenaer Firmenlauf auf Erfolgskurs
Logo 2. Jenaer Firmenlauf

Jena, 24. Mai 2012 – Insgesamt 1455 Laufbegeisterte gingen am Mittwoch, den 23.05.2012 zum 2. Jenaer Firmenlauf an den Start. 400 Teilnehmer mehr als im Vorjahr bewiesen auf einer 5km langen Strecke durch die Jenaer Innenstadt Bewegungsfreude und Teamgeist. Damit hat sich das außergewöhnliche Event bereits als feste Größe in Jena etabliert.

Sogar die zweifache Olympiasiegerin Heike Drechsler lief im Team der BARMER GEK mit und zeigte Engagement für einen guten Zweck. Denn bei der außergewöhnlichen Sportveranstaltung stand nicht das Gewinnen im Vordergrund. Es ging vielmehr um das Miteinander: Miteinander Spaß haben, miteinander ins Gespräch kommen und miteinander etwas Gutes tun.

Timo Jahn, Mitorganisator des Jenaer Firmenlaufes zeigt sich begeistert vom diesjährigen Zuspruch: „Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr hat sich die Teilnehmerzahl auf über 1400 Läufer erhöht.“ Beeindruckend ist, dass die Veranstaltung vollkommen ohne Großsponsoren, einzig aus der Wirtschaftskraft der Unternehmen aus Jena und dem Umland auf die Beine gestellt wurde. „Ein tolles Zeichen für den Wirtschaftsstandort Jena“, so Jahn weiter.

Jeder Läufer trug mit seiner Startgebühr zu einem Spendentopf von insgesamt 2500 Euro bei, welcher dem Jenaer Verein Tausend Taten mit seinem gemeinnützigen Projekt NAHbarn zugute kommt. Über 50 NAHbarn stellen mit ihrem ehrenamtlichen Besuchsdienst einen wichtigen sozialen Kontakt für alte und vereinsamte Menschen in Jena dar. „Wir sind überwältigt von der Unterstützung, die uns mit dem Erlös des Firmenlaufes zuteil wird“, freute sich Dorothea Petrich vom Tausend Taten e.V.

Von 19 bis 20 Uhr war die Innenstadt teilweise abgesperrt und bot eine einmalige Laufstrecke. Nach der Eröffnung des Laufes durch Sportfreund Hartwig Gauder (Olympiasieger 1980 in Moskau über 50 km Gehen), bewältigten die Läufer eine 5km lange Strecke durch die Jenaer Innenstadt. Die Auszeichnung als schnellster Chef und schnellste Chefin erhielten diesmal Thomas Peto vom Triathlon Laden und Juliane Heinze von der Tierarztpraxis Blankenhain. Nadine Stüwe (Kaiser Software) und Torsten Borowski (Jenarbeit) liefen als schnellste Sekretärin und schnellster Sekretär ins Ziel. In der Wertung schnellster Azubi und schnellste Azubine wurden Aljoscha Willgosch vom (POM Jena GmbH) und Jasmin Elshamy (Tausend Taten e.V.) gekürt. Das größte Team stellte die Volksbank Saaletal eG mit insgesamt 55 Läufern.

Bei Bratwurst und Live-Musik bot sich nach dem Lauf die Chance zum gemeinsamen Netzwerken mit den Kollegen und den Mitarbeitern anderer Firmen.

Falko Gaudig, Marketingleiter der Volksbank Saaletal eG lobte nicht nur die Organisation, die für einen reibungslosen Ablauf sorgte: „Die Stimmung war einmalig. An diesem Abend stand das Engagement von und für die Menschen der Region im Mittelpunkt. Wir werden auch nächstes Jahr wieder an den Start gehen.“

Bilder vom 2. Jenaer Firmenlauf finden Sie hier:
Über den Jenaer Firmenlauf:
Der Jenaer Firmenlauf ist eine Veranstaltung zur Repräsentation der Stadt als aktiven Wirtschaftsstandort. Bei der Teilnahme zählt nicht die Kondition oder Leistung, sondern der Gedanke dabei zu sein und sich für eine gute Sache zu engagieren. Ziel ist es, den Jenaer Firmenlauf als festen Event mit einem positiven Charakter, sowohl für gemeinnützige Organisationen als auch für Unternehmen, zu etablieren. Weitere Informationen: www.jenaerfirmenlauf.de

Jenaer Firmenlauf
Ralf Janke | Laufservice Jena
Unterm Markt 8
07743 Jena
03641 489140

http://www.jenaerfirmenlauf.de
info@jenaerfirmenlauf.de

Pressekontakt:
Tower PR
Christin Domin
Leutragraben 1
07743 Jena
jenaerfirmenlauf@tower-pr.com
03641 50 70-82
http://www.tower-pr.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»