Sport News, Sport Events und Event News

Kostenlose Pressemitteilungen zu Sport und Events

Aug
26

Die Bundesliga Saison ist wieder gestartet

Die Fußball Weltmeisterschaft in Brasilien war gerade mal zu Ende, schon rollt das runde Leder wieder in Österreichs Stadien.

Jeder hat wohl noch die heurige Fußball WM in Brasilien in guter Erinnerung. Hier konnte sich Deutschland als verdienter Fußball Weltmeister krönen. Kaum war aber die Weltmeisterschaft zu Ende, rollte der Ball auch wieder in unseren heimischen Stadien.
Die Faszination an Fußball nimmt nicht ab: Denn dieser Sport begeistert nicht nur die Spieler selbst, sondern die Massen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Profi- oder Amateurbereich: Unzählige Fans fiebern jede Partie ihrer Mannschaft entgegen und freuen sich bei einem Sieg oder trauern bei einer Niederlage.

Die österreichische Fußball Bundesliga startete eine Woche nach dem Ende der Weltmeisterschaft mit dem Schlager Red Bull Salzburg gegen Rapid Wien. Dieses Duell konnte ganz klar Salzburg für sich entscheiden, die ohnehin als Meisterschaftskandidat Nummer eins gelten.

Die heimische Fußball Bundesliga wird oft als Dorfclub-Liga verschmäht. Der Grund hierfür ist, dass verhältnismäßig viele Dorfclubs wie beispielsweise Grödig, Wiener Neustadt oder der Wolfsberger AC in der obersten Spielklasse Österreichs dabei sind. Zugegeben gibt es nicht das beste Bild für den österreichischen Fußball ab, diese genannten Clubs aufgrund eines kleinen Stadions und einer mangelhaften Infrastruktur in der Bundesliga kicken. Jedoch zählt noch immer das Leistungsprinzip und deshalb lässt sich resümieren, dass diese Vereine auch verdientermaßen in der obersten Spielklasse Österreichs beheimatet sind. Zudem sorgen speziell WAC und auch Grödig für Überraschungen gegen die etablierten Traditionsvereine wie Rapid Wien oder Sturm Graz.

Auch in der sky go Erste Liga tut sich so einiges. Die Erste Liga konnte mit dem Bundesliga-Absteiger Wacker Innsbruck und dem Regionalliga Aufsteiger LASK Linz zwei Traditionsvereine gewinnen, die ein enormes Zuschauerpotenzial aufweisen. Während Wacker Innsbruck schleppend in die neue Saison startete, entpuppte sich der LASK nach den ersten Runden als ambitionierter Aufstiegskandidat in die Bundesliga. Der LASK rangiert nach sieben Spieltagen an dritter Stelle, jedoch mit derselben Punkteanzahl wie jene vom Ersten SV Mattersburg. Es wird sich zeigen, ob der LASK weiter das Niveau halten kann und ein ernsthafter Kandidat um den Aufstieg in die Bundesliga bleibt. Zu wünschen wäre es in jedem Fall, da der LASK ein ungemeines Fanpotenzial aufweist.

Ligaportal.at berichtet regelmäßig von den Geschehnissen der beiden höchsten Fußballligen Österreichs. Ursprünglich beschränkte sich die Berichterstattung auf den österreichischen Amateurfußball, doch aufgrund des enormen Erfolgs weitete man schnell das Angebot auf den Profifußball aus. Denn der einzigartige Flair vom Unterhaus-Fußball hat die Macher von ligaportal.at auf den Plan gerufen: Die besondere Emotionalität, welche speziell auf den Fußballplätzen im Unterhaus vorwiegend herrscht, kann man eben mit jener Stimmung im Profifußball nicht vergleichen.

Ligaportal.at ist eine österreichische Fußball-Plattform und dient als Informationscenter für den Österreichischen Amateurfußball.
Neben Informationen rund um den Sport und dessen Vereine, bietet ligaportal.at einen Live-Ticker, einen Online-Shop sowie die erste Handy-App im österreichischen Fußball.

Firmenkontakt
Ligaportal GmbH
Herr Mag. Thomas
Pummerinplatz 1
4490 St. Florian bei Linz
+43(0)732-250068
m_an@acris.at
http://www.ligaportal.at/

Pressekontakt
ACRIS E-Commerce GmbH
Martin Auinger
Am Pfenningberg 60
4040 Linz
+4366488519420
m_an@acris.at
http://www.acris.at

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»