Sport News, Sport Events und Event News

Kostenlose Pressemitteilungen zu Sport und Events

Dez
18

Die Bundesliga verabschiedet sich in die Winterpause

Weihnachten naht und dementsprechend geht die heimische Bundesliga auch in die verdiente Winterpause.

Die Bundesliga verabschiedet sich in die Winterpause

Die Bundesliga geht in die Winterpause

Voriges Wochenende wurde bereits wieder die letzte Spielrunde in der österreichischen Bundesliga. Sie endete mit einer Überraschung, da Rapid Wien beim überlegenen Tabellenführenden Red Bull Salzburg gewann. An der Tabellenspitze hat sich allerdings auch nichts getan, da auch der Verfolger WAC patzte. Bisher kann man aber durchaus resultieren, dass die Hinrunde sehr ausgeglichen verlaufen ist. Die vermeintlich Großen taten sich gegen die kleineren wie Grödig oder WAC sehr schwer und ließen Punkte. So blieben vor allem die Wiener Traditionsvereine Rapid und Austria hinter den Erwartungen zurück und mussten sich schließlich mit Rang 4 beziehungsweise 6 begnügen. Für die Rückrunde heißt es also „voller Angriff“ für die Wiener Vereine, um sich so noch für die Europa-Cup Plätze zu qualifizieren.

Apropos Europa-Cup: In der Europa League konnte sich der einzig verbliebene österreichische Vertreter Red Bull Salzburg in ihrer Gruppe auszeichnen. Eine ausgezeichnete Leistung der Salzburger, da die Gruppe mit Celtic Glasgow sowie Dinamo Zagreb durchaus prominent besetzt war. Im Sechzehntel-Finale wartet nun der spanische Verein Villarreal. Fürs Weiterkommen benötigt man sicherlich zwei gute Tage. Auch mit dem Hintergrund, dass es zum Winter mögliche Abgänge wie Kampl oder Alan geben wird, wird diese Aufgabe sicherlich nicht leichter.
In freudiger Erinnerung bleibt in diesem vergangenen Jahr auf jeden Fall auch der Aufschwung der österreichischen Nationalmannschaft. Mit drei Siegen sowie einem Unentschieden führt man überlegen die Qualifikationsgruppe für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich an. Eine mehr als gute Ausgangssituation für das nächste Jahr, wo es dann gilt, sich für die Endrunde zu qualifizieren.

Die Erste Liga hat schon etwas früher die Hinrunde beendet. Hier hat sich der LASK mit 39 Punkten zum Winterkönig gekrönt. Der Linzer Traditionsverein ist gerade mal letzte Saison von der Regionalliga Mitte aufgestiegen und konnte so voll überraschen. 1 Punkt dahinter lauern aber schon der SV Mattersburg sowie der FC Liefering. Letzterer ist aber aufgrund der Red Bull-Kooperation nicht aufstiegsberechtigt. Die Enttäuschung der Ersten Liga war mit Sicherheit der Bundesliga-Absteiger Wacker Innsbruck, die gerade mal am vorletzten Platz in der Tabelle aufscheinen.

Nach den Weihnachtsfeiertagen verabschieden sich in der Regel alle Profimannschaften in die jeweiligen Fußball Trainingslager. Es geht ab in den Süden, wo weitaus freundlichere Temperaturen warten. Besonders beliebt sind für gewöhnlich die Türkei, Ägypten, Spanien oder Tunesien. Bei einer guten Trainingslager-Destination findet der Bundesligist alles vor, was er für einen effektiven Aufenthalt braucht.

Ligaportal.at ist eine österreichische Fußball-Plattform und dient als Informationscenter für den Österreichischen Amateurfußball.
Neben Informationen rund um den Sport und dessen Vereine, bietet ligaportal.at einen Live-Ticker, einen Online-Shop sowie die erste Handy-App im österreichischen Fußball.

Firmenkontakt
Ligaportal GmbH
Mag. Thomas
Pummerinplatz 1
4490 St. Florian bei Linz
+43(0)732-250068
m_an@acris.at
http://www.ligaportal.at/

Pressekontakt
ACRIS E-Commerce GmbH
Martin Auinger
Am Pfenningberg 60
4040 Linz
+4366488519420
m_an@acris.at
http://www.acris.at

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»