Sport News, Sport Events und Event News

Kostenlose Pressemitteilungen zu Sport und Events

Jun
19

Die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft B2RUN hat in Hannover begonnen

Dortmunds Läufer können sich an ersten „Lauf-Duftmarken“ orientieren
Die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft B2RUN hat in Hannover begonnen
B2RUN Dortmund: Zieleinlauf in die größte deutsche Fußballarena. Foto: B2RUN.

Dortmund, 18. Juni 2012 Der erste Startschuss der Serie um die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft B2RUN ist gefallen. In Hannover gingen über 6.000 Läufer auf die 6,1 Kilometer lange Strecke und haben dabei erste sportliche Duftmarken gesetzt. Auch wenn die Dortmunder Strecke mit der in Hannover nur schwer zu vergleichen ist, bieten sich für den Dortmunder B2RUN am 26. Juni durchaus interessante Erkenntnisse.
Die schnellsten Teilnehmer des ersten B2RUN 2012 waren Claudius Michalak in 20:23 Minuten und Katrin Kreil in 22:21 Minuten, beides beachtliche Zeiten. An diesen Richtwerten können sich die Dortmunder Vorjahressieger Philip Champignon (in 20:33 Minuten) und Uta Doyscher-Lutz (in 24:05 Minuten) sowie die übrigen schnellen Athleten der hiesigen Läuferszene orientieren.
Interessant sind auch die Zeiten der Teamwertungen, in denen die Stadt Dortmund 2011 im SIGNAL IDUNA PARK nicht zu schlagen war und auch beim Finale im Berliner Olympiastadion zwei Silberränge erkämpfen konnte – mit dem Frauen- und dem Mixed-Team. 02:17:59 Stunden standen bei den Frauen, 01:49:57 Stunden bei den Männern und 01:56:36 Stunden in der Mixed-Wertung in der Hannoveraner Ergebnisliste. Diese Zeiten am 26. Juni zu unterbieten, sollten die Dortmunder schon sehr gute Beine erwischen, da die Vorjahresergebnisse (Damen-Team: 2:21:40 Stunden, Herren-Team: 1:51:51 Stunden, Mixed-Team: 1:57:41 Stunden) nicht ausreichen würden.
Der dritte sportliche Vergleich betrifft die schnellsten „Chefs“. Mit einer Zeit von 21:20 Minuten hat Thomas Ruminski da eine hohe Hürde gesetzt. Die 32:53 Minuten von Monique Rogalla sollten dagegen erreichbar sein.
Aber wichtig ist (der Blick auf die Uhr) auf dem Rasen des Stadions beim Zieleinlauf, gerade in Dortmund.
www.b2run.de

Bildunterschrift:
B2RUN Dortmund: Zieleinlauf in die größte deutsche Fußballarena. Foto: B2RUN.

B2RUN GmbH & Co. KG

Nach dem Motto „Raus aus der Berufskleidung, rein in die Laufmontur!“ bewegt B2RUN mit der Deutschen Firmenlaufmeisterschaft in acht Großstädten Deutschlands Firmen- bzw. Unternehmenslandschaft.
Über eine Distanz von ca. 6 km stellen Mitarbeiter aus Firmen unterschiedlicher Branchen ihr sportliches Können und ihren Teamgeist unter Beweis. Als großes Highlight erwartet die Läufer am Ende der Zieleinlauf in eine der schönsten Arenen Deutschlands. Die schnellsten, fittesten und kreativsten Teilnehmer qualifizieren sich für das große Finale in Berlin. Dort entscheidet sich beim Endspurt auf der blauen Bahn des historischen Olympiastadions Berlin wer die Deutschen Firmenlaufmeister von morgen sind.

B2RUN GmbH & Co. KG
Christian Kösters
Amalienstraße 67
80799 München
089/5404470

http:// www.b2run.de
koesters@b2run.de

Pressekontakt:
Zilla Medienagentur GmbH
Oliver Kubanek
Kronprinzenstraße 72
44135 Dortmund
info@zilla.de
02 31/22 24 46 81
http://www.zilla.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»