Sport News, Sport Events und Event News

Kostenlose Pressemitteilungen zu Sport und Events

Feb
06

Gipfelsturm am flachen Wasser. 120km in 24H, Neusiedlersee/A

In 24 Stunden den Neusiedler See umrunden – im Winter und zu Fuß!
Eine 120 kilometerlange Gewalttour für Körper und Geist!

Gipfelsturm am flachen Wasser. 120km in 24H, Neusiedlersee/A

24 Stunden Burgenland Extrem Tour 2013

Wadenkrämpfe, blutige Blasen, Erschöpfung. Aufgabe. Ende. Weinende und lachende Gesichter auf der Strecke zwischen Oggau und Oggau. Die 61 Teilnehmer der Extrem Tour 2012 haben wahrlich alle Gefühlswelten, Höhen und Tiefen durchgemacht. Und nur 13 haben es am Ende geschafft den Neusiedler See zu Fuß im Winter zu umrunden.
Auch bei der Neuauflage der Tour am 22. Feber 2013 erwarten den Teilnehmern Stunden des Glücks aber auch Stunden qualvoller Schmerzen am Rande des flachen Wassers. 120 Kilometer nonstop zu gehen ist selbst für sportliche Naturen eine extreme Herausforderung und Belastung für Körper & Geist. Die Frage nach dem Sinn sich solcher Strapazen auszusetzen stellen sich die Organisatoren und scheinbar auch das bereits jetzt schon 125 mann/frau starke Teilnehmerfeld erst mal gar nicht. Oder doch?
Michael Oberhauser vom Projektteam:“Wie oft ist man im Leben 24 Stunden und mehr in der freien Natur? 24 Stunden Burgenland ist Abenteuer pur vor der Haustüre. Man muss nicht nach Alaska oder Sibirien fahren um das besondere Gefühl der Ausgesetztheit zu spüren. Wir erleben während der Tour zwei Sonnenaufgänge, gehen gemeinsam durch das einzigartige Welterbegebiet Fertö-Neusiedlersee und werden dabei auch an unsere individuellen Leistungsgrenzen stoßen. Und wir werden diese Grenzen neu setzen. Genau diese Grenzüberschreitung ist für alle Teilnehmer ein magischer Moment und ein extrem wichtiger Punkt. 24 Stunden Burgenland ist eine Standortbestimmung der eigenen Leistungsfähigkeit und bietet zusätzlich Raum und Zeit für Selbstreflexion. Bei so einer Wanderung entstehen ganz von selbst neue Freiräume im Kopf. Und daher geht man diese Tour nicht nur mit den Beinen sondern auch mit Köpfchen. Sicher ist, nach so einer Tour ist man stärker, reifer und auch weiter als je zuvor!“

Auch wenn die Organisatoren immer wieder beteuern kein Wettrennen zu veranstalten,
gilt es dennoch bei der Tour 2013 die Bestzeit von 2012 zu unterbieten:
21 Stunden und 51 Minuten. Na dann, wer jetzt noch immer Lust verspürt auf eine Teilnahme kann sich getrost weitere Infos unter www.24stundenburgenland.com einholen. Die Teilnahme erfolgt übrigens auf eigenes Risiko.

24 Stunden Burgenland Extrem Tour 2013
22.- 23. Feber 2013
Eine 120 km Extrem Tour rund um den Neusiedler See
24 stundenburgenland.com
extrem@24stundenburgenland.com
facebook.com/24 Stunden Burgenland

Verein 24H Burgenland

Kontakt:
Verein 24H Burgenland
Tobias monte
Hauptstrasse
7063 Oggau
06644513939
t.monte@tosa-design.com
http://www.24stundenburgenland.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»