Sport News, Sport Events und Event News

Kostenlose Pressemitteilungen zu Sport und Events

Apr
04

Himmlisches 2018: Texel Airport lädt zu spektakulärem Event-Triple ein

Neuauflage “Fly-In Cinema”, Flugtag “Texel Airshow”, 10. Ausgabe “Texel Fly-In”

Himmlisches 2018: Texel Airport lädt zu spektakulärem Event-Triple ein
(Bildquelle: VVV Texel)

Auch wenn man es von einer niederländischen Watteninsel kaum vermutet: Texel ist ein beliebter Treffpunkt der internationalen Luftfahrtszene. Und das nicht allein wegen des malerischen Ambientes, in dem sich der Texel International Airport befindet. Jedes Jahr finden hier ausgefallene und spektakuläre Veranstaltungen rund um das Flugzeug statt, die die Herzen von Piloten und Luftfahrtbegeisterten höherschlagen lassen. Für 2018 stehen gleich drei große Events auf dem Programm, die man auf keinen Fall verpassen sollte.

Flugzeug-Kino

Den Auftakt macht ein wahrlich einzigartiges Erlebnis: Beim Fly-In Cinema am 26. Mai können Piloten wie beim Autokino direkt aus ihrem Flugzeugcockpit einer Filmvorführung beiwohnen. Auf einer gigantischen Leinwand von vierzehn mal acht Metern wird auf dem Rollfeld ein spektakulärer Luftfahrtstreifen zu sehen sein. Das Kino startet mit Einbruch der Dunkelheit um 22 Uhr, für Popcorn und Getränke ist natürlich gesorgt. Wer möchte, darf im Anschluss sogar unter den Flügeln seines Flugzeugs kampieren. Seit seiner Premiere im Jahr 2014 erfreut sich das Fly-In Cinema enormer Beliebtheit.

Flugtag Texel Airshow

Alle drei Jahre findet im Rahmen der Texel Airshow der größte Flugtag der Niederlande statt. Am 4. August erwartet die Besucher von 12.30 bis 17.00 Uhr ein spannender Streifzug durch die internationale Luftfahrtgeschichte. An den Vorführungen sind Flugzeuge und Helikopter u.a. aus Deutschland, Frankreich, Polen und den USA beteiligt. Die Bandbreite erstreckt sich über Flugvorführungen mit Militärmaschinen über atemberaubende Stuntnummern bis hin zur Präsentation historischer Luftfahrzeuge. Neben dem Programm in der Luft (Flying Display) erwartet die Zuschauer auch eine Ausstellung am Boden (Static Display). Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 15 EUR, Kinder ab 12 Jahren haben ab 7 EUR Zutritt.

Texel Fly-In

Das größte Fly-In der Niederlande hat sich in den vergangenen Jahren europaweit einen Namen gemacht. Mehr als 200 Flugzeuge werden vom 24.-26. August zu diesem internationalen Treffen von Piloten und Freunden der Luftfahrt zusammenkommen. Besonders beliebt ist das Texel Fly-In für seine spezielle Atmosphäre: Man darf unter seinem Flugzeug campen und kann sich in geselliger Atmosphäre mit Gleichgesinnten austauschen. Am Samstag erwartet die Teilnehmer zudem ein interessantes Programm.

Bildquelle: VVV Texel

Über Texel:

Die westfriesische Nordseeinsel Texel gehört zu den beliebtesten Tourismuszielen der nördlichen Niederlande. Rund 4 km vor der Küste der Provinz Nordholland gelegen, ist die Insel über den Hafen Den Helder in nur 20 Minuten per Fähre ( www.teso.nl) erreichbar. Unter dem Motto “ganz Holland auf einer Insel” wartet Texel mit einem überraschend vielfältigen Landschaftsbild auf: lange Sandstrände, Dünen, Heide- und Waldlandschaften, weiträumige Poldergebiete, Deiche sowie das Eiszeitrelikt “Hoge Berg”. Neben ihrer reichhaltigen Natur bietet die Insel auch in punkto Sport und Kultur ein abwechslungsreiches Angebot wie z.B. kilometerlange Rad- und Wanderwege, einen Flugplatz mit Fallschirmsprungschule, ein Walfängerhaus und ein Strandräubermuseum sowie das Zentrum für Watt und Nordsee “Ecomare”. Des Weiteren ist Texel Austragungsort zahlreicher Events wie das Katamaranrennen “Runde um Texel” oder das Schlemmerfestival “Texel Culinair”. Für Anfragen zu Ferienunterkünften und Informationen zur Insel bietet der VVV Texel in Den Burg eine zentrale Anlaufstation ( www.texel.net).

Firmenkontakt
VVV Texel
Yvonne De Vroede
Büro Emmalaan 66
1791 AV Den Burg Postbus 3
+31 (0)222-314741
secretariaat@texel.net
http://www.texel.net

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Köln
0221 92 42 81 40
piontek@forvision.de
http://www.forvision.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»