Sport News, Sport Events und Event News

Kostenlose Pressemitteilungen zu Sport und Events

Okt
13

Karrierechancen in der Fitnessbranche – LES MILLS rekrutiert angehende Nationaltrainer

Marktführer für vorchoreografierte Gruppenfitness verstärkt das Team und castet zwei neue Fitness-Performer
Karrierechancen in der Fitnessbranche -    LES MILLS rekrutiert angehende Nationaltrainer

Das LES MILLS Nationaltrainer-Team Deutschland freut sich über Nachwuchs! Im Rahmen eines exklusiven Nationaltrainer-Castings, welches am 4. September 2011 im LifeSports in Hameln stattgefunden hat, konnten zwei neue Nationaltrainer – Trainees gecastet werden, Stefan Kögler und Bastian Glasmacher. Den beiden steht jetzt eine 2-jährige Hospitationszeit mit viel Theorie und Praxis bevor.

Insgesamt 12 Kandidaten hatten sich für das 9-stündige Auswahlverfahren im Assessmentcenter angemeldet, in dem vom Referat bis zum Fitnesstest alles abgefragt wurde. Zwei Nationaltrainer- Trainees wurden gecastet.

Mit 19 Jahren ist Stefan Kögler der jüngste Nationaltrainer-Trainee im deutschen NT-Team. Der zurzeit noch in der beruflichen Ausbildung als Sport- und Fitnesskaufmann stehende Fitnessprofi ist schon seit seinem 16. Lebensjahr ausgebildeter RPM Instruktor. Später sattelte er zusätzlich BODYCOMBAT, BODYPUMP und LMI STEP auf. Stefan wird als Nationaltrainer-Trainee das Indoor Cycling Programm RPM repräsentieren.

Bastian Glasmacher, 25 Jahre, ist Mitinhaber des Fitness-Studios Maori Fitness Community, ausgebildeter Kaufmann in Marketingkommunikation und absolviert aktuell einen Bachelor im Gesundheitsmanagement. Bastian ist seit 2005 BODYPUMP Instruktor und besitzt weitere Trainer-Lizenzen in den Programmen BODYCOMBAT, BODYJAM, BODYATTACK, LMI STEP, BODYVIVE, RPM, BODYBALANCE und SH’BAM. Als LES MILLS Nationaltrainer hat er sich für die Programme BODYATTACK und LMI STEP qualifiziert.

„Durch die mittlerweile schon 2-jährige, tägliche intensive Arbeit mit den LES MILLS Gruppenfitness-Programmen in unserem eigenen Club, kenne ich die Effizienz der Programme. Mir macht es viel Spaß mit ihnen zu arbeiten und ich freue mich, ihre Entwicklung und Verbreitung aktiv unterstützen zu können. Natürlich war das ganze Casting auch eine große persönliche Herausforderung und mit Sicherheit ist die Arbeit als Nationaltrainer auch selbst eine große Chance für meine persönliche Weiterentwicklung.“

Ein Ausbildungs-System mit Karriereperspektive

Das Ausbildungssystem des neuseeländischen Gruppenfitnessanbieters LES MILLS basiert auf einem strukturierten Rekrutierung- und Förderungssystem interner Talente, vom Instruktor über den Elite Instruktor bis hin zum Nationaltrainer. Hinter dieser international erprobten Ausbildungsstrategie steckt ein umfassendes und anspruchsvolles System. Um eine Nationaltrainer-Position anstreben zu können, muss der Kandidat, neben fachlicher Perfektion bei der Umsetzung der Gruppenfitness-Programme, herausragende Coaching-, Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten besitzen sowie eine besondere Begabung sein Wissen zu vermitteln.
Das erste LES MILLS Gruppen-Fitnessprogramm BODYPUMP wurde in den 80er Jahren vom Neuseeländer Phillip Mills entwickelt. Seither hat das Unternehmen als Pionier in Sachen Gruppenfitness viele weitere erfolgreiche Programme in Fitnessclubs rund um den Globus eingeführt. Mit über 13.000 Clubs in über 80 Ländern erreicht LES MILLS pro Woche 6 Millionen Menschen in der ganzen Welt. LES MILLS steht für 10 vorchoreografierte Gruppenfitnessprogramme und ein vollständiges Managementkonzept für den Kursbereich, das Betreibern von Fitnessstudios sowie Tanz- und Kampfsportschulen hilft, hohe Kundenzufriedenheit im Gruppenfitnessbereich zu erzeugen, neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden zu halten. Inszeniert und choreografiert von den besten internationalen Fitnesstrainern, sind die LES MILLS Programme heute eine international anerkannte Referenz im Fitnessbereich.

LES MILLS Germany GmbH
Jens Bonerz
Siegesstraße 32
53332 Bornheim
jeb@lesmills.de
02222-9397-0
http://www.lesmills.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»