Sport News, Sport Events und Event News

Kostenlose Pressemitteilungen zu Sport und Events

Jun
19

Kids in Emotion-Event von Krimi-Autor und Verlag unterstützt

Stephan Schwarz und der Capscovil Verlag überreichten letzten Donnerstag am Münchner Flughafen eine Spende in Höhe von 888 Euro an Carsten Stütz und das Maskottchen von „Kids in Emotion“. Zu dem Event am 7.Juli in München laden der Krimi-Autor und sein Verlag herzlich ein.
Kids in Emotion-Event von Krimi-Autor und Verlag unterstützt

Der Autor des Kriminalromans „Krötenmord“ unterstützt den Verein, der jährlich ein Event für gesundheitlich und sozial beeinträchtigte Kinder aus München und dem Umland veranstaltet, mit 555 Euro; seine Verlegerin rundete die Spende auf.
Der Betrag wird für die Organisation des Events verwendet, das am 7. Juli stattfindet und zu dem Autor und Verlag herzlich einladen. Bei der Fahrt über einige der schönsten Straßen Münchens und dem anschließenden Kinderfest auf dem Gelände des Münchner Flughafens wird u.a. krebskranken Kindern aus der Schwabinger Kinderklinik, Kindern aus Waisenhäusern und von der Lebenshilfe betreuten Kindern ein buntes Rahmenprogramm geboten.
Neben Hüpfburgen, Gauklern und Kinderschminken gibt es dieses Jahr für die Kinder gleich noch zwei besondere Schmankerl: Ein kleines Fußballturnier in einem XXL-Kicker anlässlich der EM und Probefahrten mit einem spritzigen Elektroauto – passend zu Stephan Schwarz Krimi, der seine Ermittler in einem Elektroauto auf Verbrecherjagd schickt.
Eckdaten zum Event am 7. Juli:
10.30Uhr: Start der Ausfahrt an der Fürst-Wrede-Kaserne in der Ingolstädter Str. 240 12.00Uhr: Beginn des Kinderfestes am Flughafen München auf dem Parkplatz an der Nordallee 25 – 17.00Uhr: Ende der Veranstaltung
Weitere Informationen gibt der Verein Kids in Emotion.

„Krötenmord“ ist als Taschenbuch (ISBN 978-3-942358-16-3, 306 S., EUR15,95[D], EUR16,30[A], CHF 23,90) und eBook für unterschiedlichste Geräte und Plattformen (inkl. iOS, Android, Kindle, Nook) im Handel erhältlich. Lese-Exemplare für Buchrezensionen gibt es direkt beim Capscovil Verlag.
Das erste Kapitel des charmanten Krimis, der am 6. Dezember 2011 erschienen ist, kann kostenlos über die Webseite von Capscovil gelesen werden.

Capscovil ist der erste Verlag, der Belletristik mit technischen Facetten kombiniert und sich drei Zielen gleichzeitig verschrieben hat:
– Unterhaltsame Lektüre anbieten (Belletristik in Print und als eBook)
– Emotionen für Technologiethemen steigern
– Soziales Engagement fördern
Der Verlag wurde im Dezember 2009 von Britta Muzyk in Glonn bei München gegründet. Die Wirtschaftsingenieurin hat nach über 15 Jahre in der Industrie ihre Passion zum Beruf gemacht. Zusammen mit jugendlichen und erwachsenen Autoren werden spannende Technikthemen in unterhaltsamen Lesestoff verpackt. Gleichzeitig werden mit Herz geführte Projekte im sozialen Bereich – wie beispielsweise die Arbeit mit Krebspatienten – unterstützt.

Fanseiten auf Facebook: „Capscovil“ , „Krötenmord“
Twitter: Capscovil

Capscovil Verlag
Britta Muzyk
Postfach 1123
85623 Glonn
info@capscovil.com
+49 8093 9051-63
http://capscovil.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»