Sport News, Sport Events und Event News

Kostenlose Pressemitteilungen zu Sport und Events

Jul
30

KMP Newton: So geht Leistungsmessung heute – Marktneuheit endlich zu haben

KMP Newton:   So geht Leistungsmessung heute - Marktneuheit endlich zu haben

Die innovative Kraftmessplatte.

„Self Tracking“ ist das große Thema: Jeder spricht von der Möglichkeit, die unterschiedlichsten Werte kontinuierlich zu messen, um sein Leben danach auszurichten und zu verbessern. Angebote gibt es viele: von online-gestützten Lauf-Apps über Fitness-Armbänder, die bei mangelnder Bewegung Stromstöße versetzen, Schrittzählern bis hin zu internetbasierten Waagen, Kalorienzählern und digitalen Fitnesscoaches – manches nicht mehr als ein Gadget, manches sinnvoll und funktionell. Doch es gibt noch mehr: Denn nun kommt die KMP Newton Kraftmessplatte für den Einsatz in Fitness und Therapie auf den Markt.

Mit der KMP Newton, der vielseitigen Kraftmessplatte für Fitnessstudios und Vereine sind Anfänger, sportbegeisterte Amateure und Leistungssportler gleichermaßen gut bedient. Sie messen regelmäßig Ihre Leistungsfähigkeit, dokumentieren automatisch ihre Fitness und kontrollieren so ihren Trainingserfolg.

Die Vorteile trainingsbegleitender Messungen liegen auf der Hand:
– Darstellung der Leistungsfähigkeit in Echtzeit
– Trainingsbegleitende Auswertungen
– Kontrolle des Trainingserfolgs
– Objektive Werte um das Training zu optimieren
– Vergleich der Leistung mit den Werten anderer
– Online-Zugriff auf die eigenen Messwerte

Wie geht das?

Die KMP Newton Kraftmessplatte im Komplettset wird über das Gateway und den vorhandenen Router mit dem Internet verbunden. Die Anwendung ist online-basiert und datenbankgestützt. Mit dem eigenen PC über den Google Chrome Browser einwählen und schon geht es los. Im Studio oder Verein gilt: Nicht nur die Trainer können messen, die Übungen können von den Nutzern selbstständig durchgeführt, abgespeichert und zudem von überall aus mobil abgerufen werden.

Was sagen Kunden?

Oliver Schmidtlein, Physiotherapeut, OSPHYSIO training & therapie, München: „Mir gefällt, dass das System platzsparend auf einfache Art und Weise verschiedene Messungsarten abdeckt. Wir nutzen die Kraftmessplatte zur Steuerung einzelner Trainingseinheiten wie auch in der Physiotherapie. Gerade dort sind kleinste Therapiefortschritte messbar, wir können nach Datenanalyse auch unsere Angebote zur Folgetherapie zusammenstellen und deren Erfolg nachweisen.“

Michael Kämmerling, KWS GmbH, Schwerte: „Die KMP Newton Kraftmessplatte ist die perfekte Möglichkeit Leistungsdaten zu Beginn, etwa bei Einsteigern und Patienten, aufzunehmen. Im Verlauf des Trainings messen die Trainierenden, sehen so ihre Fortschritte und sind top motiviert. Zudem können wir als Trainer unter Berücksichtigung der Messergebnisse das Training gut modifizieren.“ Thomas Kämmerling ergänzt: „KMP trägt somit auch klar zur Kundenbindung bei.“

Bernd Fuchs, Geschäftsführer ZenDo, Vital & Gesundheitszentrum, Kaufering: „Wir nutzen die KMP Kraftmessplatte für Kurse wie Cardio Step oder Zirkeltraining und machen therapiebegleitende Messungen. Messungen, die die Teilnehmer selber durchführen, motivieren und zeigen ganz genau, was das Training bringt. Außerdem sind die Messergebnisse genau und sehr gut nachvollziehbar für Trainer und Physiotherapeuten, genauso wie für die Endkunden ohne fachlichem Hintergrund.“

Torsten Burs, Nutzer: „Bisher habe ich mein Training subjektiv nach gefühltem Erfolg oder Misserfolg ausgerichtet. Jetzt messe ich in regelmäßigen Abständen und modifiziere anhand der Ergebnisse mein Training. Zudem tauschen wir die Ergebnisse in unserer Trainingsgruppe aus, was mich zusätzlich anspornt.“

Was wird gemessen?

Die KMP Newton Kraftmessplatte ermittelt auf der Basis des zeitlichen Verlaufs der Bodenreaktionskräfte bei definierten Aktionen wie z.B. Sprüngen, Kniebeugen oder im Einbeinstand physikalische Parameter wie Leistung, Sprunghöhe oder Schwankung des Körperschwerpunktes und ist damit hervorragend geeignet alle relevanten Leistungsgrößen der unteren Extremität zu ermitteln. Ob Leistung/Schnellkraft, Maximalkraft oder Koordination/Balance: Die KMP Newton Kraftmessplatte ist einfach in der Anwendung und zuverlässig in den Messwerten.

Über KMP Newton GmbH

Die KMP Newton GmbH ist ein Start-Up-Unternehmen mit Sitz in Bayern. Ein Team von Sportwissenschaftlern, Ingenieuren, Physikern und Informatikern entwickelte die KMP Newton Kraftmessplatte nebst der komplexen Anwendungssoftware. Wissenschaftlich begleitet wird die Entwicklung von Dr. Simon von Stengel, tätig am Osteoporoseforschungszentrum der Uni Erlangen-Nürnberg, Institut für Medizinische Physik. Für Soft- und Hardware und Produktion gilt: 100% Made in Germany. Weitere Infos unter www.kmpnewton.de

Über OSPHYSIO

Oliver Schmidtlein ist Gründer und Inhaber der Praxis OSPHYSIO® training & therapie und leitet zusammen mit Matthias Keller das OSINSTITUT Bewegung für Orthopädie und Sportmedizin. Oliver Schmidtlein war unter anderem beim TSV 1860 München, FC Bayern München und der deutschen Fußballnationalmannschaft als Physiotherapeut und Athletik-Trainer tätig und betreut nun das deutsche Davis Cup Team als Physiotherapeut. Zu seinen therapeutischen Schwerpunkten gehören die Manuelle Therapie, Sportphysiotherapie und alle Formen des medizinischen und funktionellen Trainings. Weitere Infos unter: www.osphysio.de

Über KWS GmbH

Der Firmenname KWS steht für kontinuierliche Wertschöpfungssysteme. Mit der Entwicklung dieser Systeme haben die Unternehmer Thomas und Michael Kämmerling – seit 30 Jahren erfolgreiche Clubbetreiber, langjährige Branchenreferenten, seit einigen Jahren Systemberater – die Lösung für die wesentlichen Herausforderungen für Studio- und Praxisinhaber in eine gewinnbringende Form gebracht. Alle Systeme die KWS vermittelt, sind im eigenen Club langjährig erprobt und werden dort erfolgreich und gewinnbringend gelebt, weiterentwickelt und umgesetzt. So berät KWS seit mehreren Jahren praxisorientiert rund 100 Kunden und Partner. Zu den Kunden gehören u.a. IMPULSE Oldenburg, INJOY Köln, Dany Fitness & Beauty in Koblenz. Weitere Infos unter www.kws-kaemmerling.de

Über ZenDo Vital- & Gesundheitszentrum GmbH

Das ZenDo Vital- & Gesundheitszentrum verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, der Körper und Geist mit einschließt. Ein Ort für alle Menschen, die nicht nur fitter, schlanker und vitaler sein wollen. Es ist vor allem ein Zentrum für all diejenigen, die wieder zu sich finden möchten. Zu ihrem Körper, zu ihrem ureigenen Ich, zu ihrer ursprünglichen Freude und Lebensenergie. Weitere Infos unter www.zendo-kaufering.de

Die KMP Newton GmbH ist ein Start-Up-Unternehmen mit Sitz in Bayern. Ein Team von Sportwissenschaftlern, Ingenieuren, Physikern und Informatikern entwickelte die KMP Newton Kraftmessplatte nebst der komplexen Anwendungssoftware. Wissenschaftlich begleitet wird die Entwicklung von Dr. Simon von Stengel, tätig am Osteoporoseforschungszentrum der Uni Erlangen-Nürnberg, Institut für Medizinische Physik. Für Soft- und Hardware und Produktion gilt: 100% Made in Germany.
Weitere Infos unter www.kmpnewton.de

KMP Newton
Frank Knabe
Lilienstraße 40
90547 Stein
+49 152 539 76 224
f.knabe@kmpnewton.de
http://www.kmpnewton.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»