Sport News, Sport Events und Event News

Kostenlose Pressemitteilungen zu Sport und Events

Aug
06

Mit-Pferden-reisen informiert: Mit Balanced Horse Training und Frontausstieg-Pferdeanhänger erfolgreich Pferde verladen

Mit-Pferden-reisen informiert: Mit Balanced Horse Training und Frontausstieg-Pferdeanhänger erfolgreich Pferde verladen

Mit-Pferden-reisen: Mit Balanced Horse Training und Frontausstieg erfolgreich verlade

Hamburg, 6. August 2018 – Nach vielen vergeblichen Versuchen wurde eine besonders verladeunwillige Stute erfolgreich mit dem Pferdeanhänger Cheval Liberté Touring mit Stufeneinstieg und Vorderausstieg trainiert und hatte nachfolgend auch mit einem traditionellen Pferdeanhänger kein Problem mehr. Das Training führte Thies Böttcher im Auftrag von Mit-Pferden-reisen.de durch, der seit gut 20 Jahren mit seinem „Balanced Horse Training“ viele Pferde erfolgreich stressfrei verlädt.

Im konkreten Fall half der Frontausstieg dem Pferd, das Vertrauen zu dem Pferdeanhänger ganz neu aufzubauen: Indem es gewissermaßen nur durch einen Tunnel hindurch geführt wurde und vorne sofort wieder aussteigen konnte, wurde die Tendenz zu dem bis dahin panischen Zurückspringen unterbunden. Mit der Zeit konnte die Stute immer länger ruhig im Anhänger gehalten und anschließend kontrolliert über den offenen Vorderausstieg hinausgeführt werden. Auch das Schließen der Flügeltüren – immer noch mit offener Vorderrampe vor Augen – ließ sie ruhig zu und wurde wieder durch das langsame Aussteigen nach vorne belohnt. „Durch das offene Konzept ist es uns gelungen, die Fluchtreaktion nach hinten zu unterbrechen“, erklärt Thies Böttcher. „Und vorne hältst du ein Pferd immer leichter, als wenn es nach hinten springt“, so der Trainer.

Verladehilfe Butt Rope

Mit dem vorne offenen großen Fenster einzusteigen und auch zu fahren war nun Routine. Nun musste sie noch lernen, in einen völlig geschlossenen Anhänger einzusteigen. Und da war sie wieder, die anfängliche Platzangst: Wie angewurzelt blieb sie vor dem Anhänger stehen.

Die Lösung hieß – aus dem amerikanischen Westernreiten kommend – Butt Rope und stellt lediglich ein langes Seil mit einer Schlinge dar, die über die Kruppe und die Hinterbeine oberhalb der Sprunggelenke gelegt wird. Das vordere Ende des Seils läuft durch den Halfterring. „So kann ich beide Enden in einer Hand führen, mit der zweiten Hand gegebenenfalls gezielt nur die Schlinge bedienen und damit das Ausweichen nach hinten kontrollieren“, erklärt Thies Böttcher. Nach den ersten Schrecksekunden akzeptierte das Pferd die Verladehilfe schnell. Anschließend stieg sie vertrauensvoll auch in den völlig geschlossenen Anhänger.

Die letzte Hürde

Nach 20 Stunden Training innerhalb von drei Monaten stand als letzte Prüfung schließlich das Einsteigen in einen neuen, völlig anderen Pferdeanhänger, nämlich das Modell Arizona der Firma wm meyer, auf dem Programm. Die Spannung war groß. Aber – gelernt ist nun doch gelernt – sie stapfte tapfer über die für sie nun wieder neue Rampe in das unbekannte Gefährt. Mit Butt Rope vor der Fahrt ins 40 Kilometer entfernte Gelände und nach 20 Kilometern Ausritt in flottem Tempo auch ohne.

Weitere Informationen auf www.mit-Pferden-reisen.de

Der komplette Bericht ist auf www.mit-Pferden-reisen.de veröffentlicht. Dort finden die Leser außerdem mehr als 110 Testberichte zu Pferdeanhängern und Zugfahrzeugen, Verladeproblemen und -lösungen, Reiterreisen und Wanderreitgebieten sowie viele weitere interessante Themen für mobile Reiter und Pferde.

Mit-Pferden-reisen ist seit Juli 2010 Deutschlands umfangreichstes Online-Portal für mobile Reiter und Pferde: Mittlerweile sind mehr als 110 unabhängige Testberichte über Pferdeanhänger und Zugfahrzeuge sowie Zubehör aller Art online abzurufen und werden regelmäßig erweitert.

Weitere Schwerpunkte neben dem Thema Pferdeanhänger und Pferdetransport sind die Bereiche Aus- und Wanderreiten, sei es fürs Wochenende oder einen längeren Reiturlaub in Deutschland oder im Ausland.

93 Prozent der Portalbesucher haben mindestens ein eigenes Pferd, 60 Prozent fahren regelmäßig zu Turnieren oder in entferntere Ausreitregionen.

Firmenkontakt
www.mit-pferden-reisen.de
Doris Jessen
Brunskamp 5 f
22149 Hamburg
040-672 17 48
jessen@mit-pferden-reisen.de
http://www.mit-pferden-reisen.de

Pressekontakt
JESSEN-PR
Doris Jessen
Brunskamp 5f
22149 Hamburg
040-672 17 48
jessen@jessen-pr.de
http://www.jessen-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»