Sport News, Sport Events und Event News

Kostenlose Pressemitteilungen zu Sport und Events

Aug
31

Mit-Pferden-reisen testet Pferdeanhänger WM Meyer Arizona Alu

Pferdeanhängertest WM Meyer Arizona Alu: Robustes Einsteiger-Modell mit Top-Fahrverhalten

Mit-Pferden-reisen testet Pferdeanhänger WM Meyer Arizona Alu
Test bei Mit-Pferden-reisen.de: Pferdeanhänger WM Meyer Arizona Alu

Hamburg, 3. August 2018 – Im Jahr 2013 hatte Mit-Pferden-reisen.de bereits das erste Modell WM Meyer Arizona, damals als Holzanhänger und in der Basisversion als Einsteigermodell vorgestellt. Das nun getestete Aluminium-Fahrzeug gehört ebenfalls in diese Klasse, hat gegenüber seinem “holzigen” Bruder jedoch entscheidende Vorteile: Aufbau und Boden sind aus Aluminium, und daher unverrottbar. Mit einem Listenpreis von 5.938 Euro bleibt er im bezahlbaren Rahmen.

Durch seinen mattglänzenden Aufbau aus 18 mm starken Aluminiumprofilen, bei WM Meyer konsequent mit einer leichten Quer-Riffelung versehen, wird aus dem vom Grundsatz her Einsteigermodell gleich ein schickes Mittelklassefahrzeug. Zur Serienausstattung gehört passend zum Alu-Aufbau auch der 21 mm starke Alu-Plus-Boden mit 8 mm starkem Gummibelag.

Multifunktional und praktisch: Rampe-Tür-system

Auch beim Einstiegsmodell ist die Rampe-Tür-Kombination verfügbar, bei der die übliche Rampe auch als Tür zur Seite geklappt werden kann. Dieses System hat mehrere Vorteile: So ist das Beladen mit sperrigem Gut von Staplern aus möglich, manche Pferde steigen lieber über eine Stufe ein die Reinigung ist bei offener Tür auch einfacher.

WM Meyer-typisch: Glänzender Edelstahl

Drei Edelstahlstreben auf der Rückseite der Rampe machen sie auch für schwere Pferde stabil, auch der Heckrahmen ist wie bei allen wm Meyer Pferdeanhängern aus Edelstahl gefertigt, ebenso wie Rampenträger, Klappenscharniere und alle Schrauben und Muttern.

Neu: Mobile Futtereimer

Eine weitere hervorragende Innovation im Einsteigermodell Arizona sind mobile Futtereimer, die direkt vor den Pferdeköpfen an Haken einen sicheren Platz finden. Hier haben die Designer noch weiter nachgedacht und unterhalb der Haken kleine Metallplättchen platziert, so dass die unvermeidlichen Kratzer der Eimerhaken das weiße Polyester nicht verkratzen. Eine einfache, aber intelligente Maßnahme zur Werterhaltung.

Für Vielreiser unverzichtbar: Sattelkammer

Die Sattelkammer, im Testmodell in der größeren Variante eingebaut, bietet zwei ausziehbaren Edelstahl-Sattelhalter und zwei Trensenhalter. Geschlossen wird sie mit einer breiten Tür, durch die auch größere Sättel gut geladen werden können.

Sanft gefederte Fahrt

Dank dem großen Automatikstützrad, an dem ein Bügel als Rangierhilfe angebracht ist, kurbelt sich der Anhänger leicht herunter und die Knott-Kupplung schnappt mit deutlichem Klicken ein. Ohne Fehl und Tadel ist das selbst entwickelte Fahrwerk, das auf allen Straßenbelägen satt liegt.

Fazit

Der Zweipferde-Anhänger Arizona Aluminium von WM Meyer ist gerade wegen seines robusten und daher langlebigen Aufbaus und Bodens deutlich mehr als ein Basis-Modell. Bei WM Meyer gewohnt gut ist das Fahrverhalten auf allen Straßenbelägen. Mit 5.938 Euro für die Grundausstattung liegt das Fahrzeug im mittleren Bereich der Wettbewerber und bietet damit ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Weitere Informationen auf www.mit-Pferden-reisen.de

Der komplette Bericht ist auf www.mit-Pferden-reisen.de veröffentlicht. Dort finden die Leser außerdem mehr als 110 Testberichte zu Pferdeanhängern und Zugfahrzeugen, Reiterreisen und Wanderreitgebieten sowie viele weitere interessante Themen für mobile Reiter und Pferde.

Mit-Pferden-reisen ist seit Juli 2010 Deutschlands umfangreichstes Online-Portal für mobile Reiter und Pferde: Mittlerweile sind mehr als 110 unabhängige Testberichte über Pferdeanhänger und Zugfahrzeuge sowie Zubehör aller Art online abzurufen und werden regelmäßig erweitert.

Weitere Schwerpunkte neben dem Thema Pferdeanhänger und Pferdetransport sind die Bereiche Aus- und Wanderreiten, sei es fürs Wochenende oder einen längeren Reiturlaub in Deutschland oder im Ausland.

93 Prozent der Portalbesucher haben mindestens ein eigenes Pferd, 60 Prozent fahren regelmäßig zu Turnieren oder in entferntere Ausreitregionen.

Firmenkontakt
www.mit-pferden-reisen.de
Doris Jessen
Brunskamp 5 f
22149 Hamburg
040-672 17 48
jessen@mit-pferden-reisen.de
http://www.mit-pferden-reisen.de

Pressekontakt
JESSEN-PR
Doris Jessen
Brunskamp 5f
22149 Hamburg
040-672 17 48
jessen@jessen-pr.de
http://www.jessen-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»