Sport News, Sport Events und Event News

Kostenlose Pressemitteilungen zu Sport und Events

Sep
03

MTB Siegerland feiert mit fast 1.000 Besuchern

Nicht nur bei Mountainbikern sorgte das Event für Begeisterung

MTB Siegerland feiert mit fast 1.000 Besuchern
David Fischbach gewann den Bunny-Hop-Contest und sprang über 83 cm. (Bildquelle: Christopher Finke)

Siegen. Drei Tage bestes Bike-Wetter, zwölf Aussteller, knapp 1.000 Besucher – das ist die beeindruckende Bilanz von Area 57, dem zweiten Sattelfest des MTB Siegerland e.V. auf dem Erfahrungsfeld Schön und Gut auf dem Fischbacherberg in Siegen. “Natürlich lockte die Bandbreite der Mountainbikes, die auf unserem Flowtrail getestet werden konnte”, erklärt Vereinsvorsitzender Frank Hüttemann die ausgesprochen gute Resonanz. “Besonders freuen wir uns aber darüber, dass neben den Mountainbikern auch alle anderen Besucher locker drauf waren und ihren Spaß hatten.”

In 2019 geht es weiter

Besonders die DJs von Strandhalde wussten mit ihren Sommerklängen das Bike-Festival bis in die Nacht hinein zu bereichern. Für Ausgelassenheit beim bunt gemischten Publikum sorgte außerdem der Bunny-Hop-Contest. Dort galt es, mit dem Bike eine Hürde zu überspringen. Am Ende gelang es David Fischbach vom MTB Siegerland als Einzigem, die aufgelegte Höhe von 83 Zentimetern zu meistern. “Die Besucher waren alle voll des Lobes, auch wegen der tollen Location”, so Frank Hüttemann. “Viele waren zum ersten Mal auf dem Erfahrungsfeld. Wir sind sehr dankbar, dass uns die Hoppmann Stiftung das Gelände zur Verfügung gestellt hat.”

Schon jetzt haben nahezu alle Aussteller Interesse an einer Fortsetzung signalisiert und es sollen noch mehr werden. “Es gibt viele, die das Engagement der Stadt Siegen und unseres Vereins für einen offiziellen Mountainbike-Trail sehr zu schätzen wissen”, unterstreicht Frank Hüttemann. “Die ersten Gespräche laufen bereits. Von daher muss es 2019 eine Fortsetzung geben.”

Wer mehr über den MTB Siegerland erfahren möchte, findet ausführliche Informationen auch unter: www.mtbsiegerland.de

Bildquelle: Christopher Finke

MTB Siegerland e.V.

Der im Sommer 2015 in Siegen gegründete Verein “MTB Siegerland” mit Sitz in Siegen ist die Interessenvertretung für den beliebten Mountainbike-Radsport in der Region. Das Siegerland hat mit seiner waldreichen Mittelgebirgslandschaft das Potenzial, eine der wichtigsten Regionen für das Mountainbiken in Deutschland zu werden. Dabei will der Verein helfen und Möglichkeiten für alle Altersschichten und Könnensstufen schaffen, gerade auch für Kinder, Senioren und Familien. Im Juni 2017 wurde der Flowtrail im Stadtwald auf dem Siegener Fischbacherberg eröffnet. Auf diesem eigens dafür angelegten schmalen Weg fahren Biker aller Könnensstufen mit ihren speziellen Rädern über kleine Sprungschanzen (oder neben diesen vorbei) und durch entsprechend angelegte Steilkurven – und das alles mit Achterbahngefühl ohne starkes Abbremsen, in einem Fluss. Daraus erschließt sich auch der Name: Flow (dt., aus der Psychologie: fließen) und Trail (dt. Pfad).

Die Angebote des Vereins umfassen die Bereiche Enduro / All Mountain, Gravity und Cross Country. Die Ziele sind: Ausschilderung von Premium-Routen im Siegerland, Schaffung eines Flowtrail-Parks, aktive Kinder- und Jugendförderung (Kids on Bike), Aufbau eines Vereinszentrums mit Pumptrack und Fahrtechnik-Übungsgelände, Fahrtechnik- und Werkstatt-Workshops. Für sein ehrenamtliches Engagement freut sich der Verein über alle Unterstützer und Mitmacher.

www.mtbsiegerland.de

Firmenkontakt
MTB Siegerland e.V.
MTB Siegerland
Schlachthausstraße 10
57072 Siegen
0271 770016-0
0271 770016-29
presse@mtbsiegerland.de
http://www.mtbsiegerland.de

Pressekontakt
MTB Siegerland e.V.
Stefan Köhler
Schlachthausstraße 10
57072 Siegen
0271 770016-16
0271 770016-29
presse@mtbsiegerland.de
http://www.mtbsiegerland.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»