Sport News, Sport Events und Event News

Kostenlose Pressemitteilungen zu Sport und Events

Mai
30

NÜRNBERGER BURG-POKAL 2017: Überraschung durch Aikje Fehl

NÜRNBERGER BURG-POKAL 2017: Überraschung durch Aikje Fehl

Nürnberg / München. Mit einer kleinen Sensation endete am Abschlusssonntag von Pferd International in München die Qualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL. Aikje Fehl und Chilly Jam, eine erst siebenjährige Stute, entschieden die Prüfung für sich und erreichten damit zugleich das traditionsreiche Finale in der Frankfurter Festhalle.

Die für die RTSG Oberpfälzer Wald startende Reiterin verwies Olympiasieger Hubertus Schmidt mit Escorial (73,634) auf den zweiten Platz, Anabel Balkenhol und Crystal Friendship (72,049) belegten den dritten Rang.

Bereits in der Einlaufprüfung am Samstag zeigte Aikje Fehl eine solide Präsentation und erreichte 72,439% und Platz zwei. Heute gab es für das Paar dann kein Halten mehr: Fünf mal Platzziffer eins und satte 75,610% standen am Ende zu Buche. Gerade die Harmonie zwischen Pferd und Reiter war herausragend. Das Publikum belohnte das Siegerpaar mit viel Applaus. Reitmeister Hubertus Schmidt folgte mit fast zwei Prozentpunkten Rückstand auf Platz zwei.

Am kommenden Wochenende pausiert der aktuelle Qualifikationszyklus, die nächste Ausscheidung wird im Rahmen der Deutschen Meisterschaften in zwei Wochen in Balve ausgetragen.

Seit der Premiere 1992 hat sich der NÜRNBERGER BURG-POKAL als wichtigster Baustein in der Ausbildung junger Dressurpferde nachhaltig etabliert. Initiator der Prüfungsreihe ist Hans-Peter Schmidt, Präsident des Bayerischen Reit- und Fahrverbands und Ehrenmitglied der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Der Pferdemann, Ehrenaufsichtsratsvorsitzender des Namensgebers NÜRNBERGER Versicherung, sieht in diesem Wettbewerb pferdegerechte Standards gesetzt. Nur durch das behutsame Heranführen an höchstes sportliches Niveau und dem partnerschaftlichen Umgang mit dem Pferd sind spätere Höchstleistungen möglich.

Siegerinterviews und aktuelle Informationen gibt es unter YOUTUBE:

https://www.youtube.com/channel/UChK6rBhOzxbFz8KQvdCutIg/featured?disable_polymer=true

Weitere Informationen unter www.nuernbergerburgpokal.de

NÜRNBERGER BURG-POKAL 2017

Standorte und Termine

Hagen: Malin Nilsson, Foreign Affair, 74,976%

Mannheim: Matthias Alexander Rath, Foundation, 77,366%

Redefin: Isabel Freese, Fürst Levantino, 77,098%

Lübeck: Marcus Hermes, Abegglen FH, 75,976%

München-Riem: Aikje Fehl, Chilly Jam, 75,610%

Balve / Deutsche Meisterschaft: 08.06. – 11.06.

Berlin / Bonhomme: 15.06. – 18.06.

Bettenrode: 06.07. – 09.07.

Neu-Anspach / Dressurfestival Wintermühle: 27.07. – 30.07.

Schenefeld: 25.08. – 28.08.

Donaueschingen / CHI Donaueschingen: 14.09. – 17.09.

Nürnberg / Faszination Pferd: 31.10. – 05.11.

Finale Frankfurt: 14.12. – 17.12.

Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe ist seit über zwei Jahrzehnten im Pferdesport mit der Dressurserie NÜRNBERGER BURG-POKAL vertreten. Zahlreiche Welt- und Europameister sowie Olympiasieger sind aus diesem Wettbewerb hervorgegangen.

Kontakt
NÜRNBERGER BURG-POKAL mh public relations
Michael Heinen
Industriestr. 2
26810 Westoverledingen
04955 934360
04955 9343625
heinen-presse@t-online.de
http://www.nuernbergerburgpokal.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»