Sport News, Sport Events und Event News

Kostenlose Pressemitteilungen zu Sport und Events

Okt
07

“Ride and Surf Lofoten”: Die GORE-TEX® Experience Tour erobert die Berge und Seen in Norwegen

Gewinne ein einzigartiges Freeride- und Surf-Erlebnis

"Ride and Surf Lofoten": Die GORE-TEX® Experience Tour erobert die Berge und Seen in Norwegen
Nico Zacek_GORE-TEX® Freeride Profi (Bildquelle: Klaus Polzer / GORE-TEX®)

Pisten mit Pulverschnee sind der Traum jedes Freeriders – die perfekte Welle in einem Naturparadies zu fahren, der eines jeden Surfers. Powder und Wellen am selben Tag? Die GORE-TEX® Experience Tour (GET) lässt dieses Abenteuer wahr werden. Zusammen mit GORE-TEX® Athleten Nico Zacek, Seb Michaud, Greg Hill sowie Big Wave Surfer Sebastian Steudtner, verbringen die Teilnehmer vier Tage in Norwegen, ziehen ihre Spuren in unberührten Tiefschneehängen und tauschen am Fuße der Berge die Skier gegen das Surfbrett. Unter gore-tex.com/experience-tour können sich Sportbegeisterte jetzt bewerben.

Immer wieder können Outdoor-Liebhaber mit der GET einzigartige Erlebnisse erleben. Dieses Mal schickt die Marke GORE-TEX® die Gewinner mit vier herausragenden Athleten im April 2016 nach Norwegen. Die Freeski-Profis Nico Zacek, Seb Michaud, Greg Hill sowie Big Wave Surfer Sebastian Steudtner werden mit den Gewinnern auf die Lofoten reisen. Ausgestattet mit den neuesten Styles der GORE-TEX® Produkte mit C-KNIT™ Technologie erobern die Teilnehmer die besten Abfahrten und die Wellen des Nordmeers.

Die Lofoten – ein Naturparadies für Sportfans
Die Lofoten mit ihrer atemberaubenden Landschaft ermöglichen – nördlich des Polarkreises im Atlantik gelegen – einen Skigenuss mit Blick aufs Meer und Surfen an verschneiten Stränden des Atlantiks. Bis ins späte Frühjahr bieten die norwegischen Inseln endlose Tourenmöglichkeiten und schneesichere Verhältnisse, sodass jeder Skifahrer jeden einzelnen Moment genießen kann. Mit etwas Glück lässt sich nachts das einmalige Naturschauspiel der Nordlichter betrachten.

GORE-TEX® Freeski-Profi Nico Zacek, der als einziger deutscher Freeskier an den Winter X-Games in Amerika teilgenommen hat, kommt bei dem Gedanken an den Event ins Schwärmen: “Es war immer schon einer meiner größten Träume, einen Freeride-Trip mit Surfen zu verbinden. Dies ist jedoch nur äußerst selten möglich. Endlich habe ich die Möglichkeit meine Leidenschaft für beide Sportarten mit den Teilnehmern während einer Tour zu teilen. Ich kann es kaum erwarten, dass es endlich losgeht.”

Die GET “Ride and Surf Lofoten”: Bewerbung und Teilnahme
Seit dem 01.10.2015 können sich Outdoor-Enthusiasten für die GORE-TEX® Experience Tour unter gore-tex.com/experience-tour bewerben. Anmeldeschluss ist der 31. Dezember 2015. Leidenschaftliche Skifahrer und Snowboarder sind gleichermaßen willkommen. Die Bewerber müssen keine Surfer sein, um eine Chance auf einen Platz bei der GET zu haben. Die Gewinner werden von einer Jury ausgewählt und im Februar 2016 bekannt gegeben. Diese erkunden die Lofoten zusammen mit den GORE-TEX® Athleten per Ski und Surfbrett.

Über die GORE-TEX® Experience Tour
Die GORE-TEX® Experience Tour startete im Herbst 2010 mit den ersten Projekten und hat ein ehrgeiziges Ziel: die Experten und die junge Outdoor-Gemeinde zusammen zu bringen. Dazu hat die Marke GORE-TEX® Outdoor-Spezialisten aus ganz Europa mobilisiert, die ihre Erfahrungen und Leidenschaft im Rahmen von Einzelprojekten teilen und weitergeben möchten. Die Projekte sind weit gefächert: neben alpinen Expeditionen sind auch Abenteuer in urbanem Umfeld möglich. Die Bandbreite ergänzen Disziplinen, die indirekt mit dem Sport zu tun haben, wie Outdoor Photographie oder TV-Dokumentationen. Outdoor-Begeisterte aus ganz Europa können sich für die einzelnen Projekte auf der Webseite bewerben.

Bildquelle: Klaus Polzer / GORE-TEX®

Über W. L. Gore & Associates, Inc.
Als technologieorientiertes Unternehmen legt Gore besonderen Wert auf Forschung und Produktinnovation. Das Produktangebot des Unternehmens reicht vom wasserdichten und atmungsaktiven Material GORE-TEX® und anderen anspruchsvollen Funktionstextilien über medizinische Implantate bis hin zu Komponenten für den Einsatz in der Industrie und in der Luft- und Raumfahrtelektronik. Gore hat seinen Hauptsitz in den USA, beschäftigt bei einem Jahresumsatz von über 3 Milliarden US-Dollar über 10.000 Mitarbeiter und unterhält Produktionsstandorte in den USA, Deutschland, Großbritannien, Japan und China.
In Europa nahm Gore seine Geschäftstätigkeit bereits einige Jahre nach der Gründung des Unternehmens im Jahr 1958 auf. Mittlerweile verfügt Gore über Standorte – Vertriebsniederlassungen und Fertigungsstätten – in den wichtigsten europäischen Ländern und bedient die hiesigen Märkte mit Produkten aus allen Unternehmensbereichen. Gore gehört zu den wenigen Unternehmen, die seit 1984 wiederholt unter die 100 besten Arbeitgeber Amerikas (100 Best Companies to Work For) gewählt wurden. Auch in Europa zählt Gore seit einigen Jahren zu den führenden Arbeitgebern und konnte sich in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Schweden unter den Besten platzieren. Weitere Informationen erhalten Sie unter gore.com.

Wir sehen uns auf:
news.gorefabrics.com/de_de/
facebook.com/goretexeu
twitter.com/goretexeu
instagram.com/goretexeu
pinterest.com/goretexeu
youtube.com/goretexnews

Firmenkontakt
W.L. Gore & Associates GmbH
Andreas Marmsoler
Aiblinger Straße 60
83620 Feldkirchen-Westerham
+49 (0)8063 80 1533
amarmsol@wlgore.com
http://www.gore-tex.de/

Pressekontakt
F&H Public Relations GmbH
Julia Wald
Brabanter Straße 4
80805 München
+49 (0)89 121 75 130
gore@fundh.de
http://www.fundh.de/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»