Sport News, Sport Events und Event News

Kostenlose Pressemitteilungen zu Sport und Events

Apr
30

Run auf den Women“s Run Köln Endspurt auf die letzten 350 Plätze

Köln, 30.04.2013. Wenn am 10. August 2013 der 6. Women“s Run Köln am Tanzbrunnen startet, werden erneut alle 7.000 Plätze vergeben sein. Bereits jetzt haben sich mehr als 6.650 Teilnehmerinnen für den größten Frauenlauf in Nordrhein-Westfalen angemeldet. Ab 2014 Ausweitung auf drei Läufe.

Run auf den Women"s Run Köln  Endspurt auf die letzten 350 Plätze

Womens Run 2013: Powerfrauen auf der Laufstrecke

„Wer am 10. August in Köln mitlaufen möchte, sollte sich schnell entscheiden, denn erfahrungsgemäß sind die letzten Plätze schnell vergeben“, rät Kai Schlegtendal. Der Geschäftsführer der sportvorort eventagentur Köln organisiert zum sechsten Mal in Folge den Women“s Run in Köln für den Veranstalter RUNNER“S WORLD. Auch dort weiß man um die Beliebtheit des Kölner Laufs: „Schon zum dritten Mal nach 2011 und 2012 wird der Women“s Run in Köln vorzeitig ausgebucht sein – ein klares Zeichen, dass das Konzept hier zu hundert Prozent aufgeht und der Lauf samt Rahmenprogramm genau das ist, was sportlich aktive Frauen anspricht“, erklärt Stephanie Fahnemann, Eventmanager bei RUNNER“S WORLD.

6.661 Anmeldungen liegen aktuell vor. Die maximal mögliche Teilnehmerinnenzahl von 7.000 für die beiden Läufe über fünf und acht Kilometer wird aller Voraussicht nach spätestens Mitte Mai erreicht sein – drei Monate vor der Veranstaltung und wieder einen Monat früher als im letzten Jahr. Der stetig steigenden Nachfrage soll ab 2014 mit einer Ausweitung auf drei Läufe Rechnung getragen werden. Stephanie Fahnemann: „Mehr als 7.000 Frauen lässt das bisherige Konzept am Tanzbrunnen aus Sicherheitsgründen nicht zu. Doch mit einem weiteren Lauf zu einer früheren Uhrzeit können wir wahrscheinlich alle Auflagen erfüllen. Die endgültige Entscheidung für das neue Angebot hängt aber noch von einigen Faktoren ab, die wir erst nach dem Women“s Run 2013 klären werden.“

Der Startplatz für den 6. Women“s Run Köln inklusive hochwertigem Funktions-Shirt von Odlo und der begehrten Finisher-Tasche mit Warenproben und Gutscheinen der Sponsoren kostet jetzt, in der letzten Preiskategorie, 27,90 Euro. Am Veranstaltungstag können die Teilnehmerinnen kostenlose Massagen und Beautybehandlungen in Anspruch nehmen! Wie immer wird ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit gemeinsamem Warm Up geboten.
Informationen und Online-Anmeldung zum 6. Women’s Run Köln: www.womensrun.de

Samstag, 10. August 2013, Tanzbrunnen Köln, Rheinparkweg 1. 50679 Köln, gestaffelte Startpreise: 23,90 Euro, 25,90 Euro (Kontingente vergeben), 27,90 Euro. Im Startpreis enthalten: Women“s Run-Funktionsshirt von Odlo, Finisherbag und Nutzung zahlreicher Beauty-Angebote. Strecke: fünf oder acht Kilometer (Laufen oder Walken) entlang des Rheins, durch die Altstadt und vorbei am Wahrzeichen der Rheinmetropole, dem Kölner Dom.

Women“s Run 2013 – die Laufserie nur für Frauen. In Hamburg (29. Juni, Stadtpark), Frankfurt (6. Juli, Commerzbank Arena), Köln (10. August, Tanzbrunnen), München (14. September, Olympiapark) und Wien (21. September, am Donauturm).
Information und Anmeldung: www.womensrun.de
Anmeldung zum Women’s Run Köln

Bildrechte: (c) Norbert Wilhelmi – RUNNERS WORLD

Die sportvorort eventagentur gmbh in Köln bietet Outdoor- , Team- und Wellnessevents, Incentives und Promotion. Deutschlandweit erstellt sportvorort individuelle Konzepte für Veranstaltungen aller Art, insbesondere im Sportbereich, aber auch für Messen, Firmenevents u.v.m. Für ihre Kunden sorgt sportvorort darüber hinaus für die entsprechende Presse- und PR-Arbeit zur Vermarktung der Veranstaltungen.

Kontakt
sportvorort eventagentur gmbh
Kai Schlegtendal
Stolberger Str. 200/3
50933 Köln
0221 499 41 64
info@sportvorort.com
http://www.sportvorort.com

Pressekontakt:
Mehr als Worte! Text | Beratung | Training
Silke Wiegand
Platanenweg 22
50374 Erftstadt
02235 994 221
silke.wiegand@mehr-als-worte.de
http://www.mehr-als-worte.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»