Sport News, Sport Events und Event News

Kostenlose Pressemitteilungen zu Sport und Events

Jul
10

Slacken ohne Grenzen: Slackline-Tools zeigt die Vielseitigkeit des Trendsports auf der Outdoor 2013

Atemberaubende Sprünge, erste Schritte und Slacken als Fitness-Programm – mit den Sets von Slackline-Tools kommt jeder voll auf seine Kosten

Slacken ohne Grenzen: Slackline-Tools zeigt die Vielseitigkeit des Trendsports auf der Outdoor 2013

Airn Jump

Konstanz, 10. Juli 2013 – Immer öfter sieht man im Park Leute, die auf einem zwischen Bäumen gespannten Band balancieren, springen und kleine Kunststücke zeigen. Doch wer glaubt, dass Slacklinen nur etwas für Sportverrückte ist, hat weit gefehlt. Darum zeigt Slackline-Tools auf der Outdoor 2013 (Stand FG-AKA2), was der Trendsport alles zu bieten hat. Premiere in diesem Jahr feiert das brandneue Set Air“n Jump. Als Highlight zeigen Athleten an allen Messetagen auf der über einen Pool gespannten Line, welche spektakulären Sprünge möglich sind.

Jump the Line
Zum ersten Mal stellt Slackline-Tools die Jumpline Air“n Jump (ab 159,95 EUR) vor, die seit dem 15. Juni 2013 im Handel erhältlich ist. Das neue Set erfüllt den Traum eines jeden Trickliners. Ob Backflips, 360°-Drehungen oder Sprünge mit Grabs – auf der 25 m langen und 45 mm breiten knallgrünen Jumpline sind komplexe und spektakuläre Sprünge sowie ein noch nie dagewesener Trampolin-Effekt möglich. Außerdem überzeugt das Set durch einen extrem komfortablen Aufbau und ist dank der Doppelzahnreihe extrem stabil und langlebig.

Der perfekte Allrounder auch für unterwegs
Das SlackTivity-Set (ab 99,95 EUR) besticht durch vielseitige Einsetzbarkeit und Bedienungsfreundlichkeit. Erhältlich ist dieses Set in drei verschiedenen Längen (15 m, 25 m, 45 m) und ist in allen Bestandteilen eigens für den Sport entwickelt und damit nicht nur sicher, nachhaltig und bedienerfreundlich, sondern bietet auch beste Performance. Das 30 mm breite Band eignet sich besonders gut für Einsteiger und Surfen für Fortgeschrittene. Mit einem Gewicht von nur 3000 g ist es sich ideal, um mit auf Reisen zu gehen.

Slacken ist doch kinderleicht!
Was Erwachsene können, können Kinder schon lange! Das Kids“n Salck-Set (ab 99,95 EUR) ist im Nu aufgebaut und gespannt und glänzt zugleich in einem farbenfrohen Tierspuren-Design. Natürlich müssen sich die Eltern über die Gesundheit ihrer Kinder keinerlei Sorgen machen, da alle gefährlichen Stellen der Slackline abdeckbar sind und so keine Verletzungsgefahr besteht.

Slacken auch ohne Bäume? Kein Problem!
Sind weit und breit keine Bäume zu sehen, schafft das Frameline-Set (ab 269,95 EUR) Abhilfe. Die baumlose Variante ist ideal für diejenigen, die auf einer freien Rasenfläche slacken wollen. Egal, ob die klassische Variante oder als Kids-Set, für eine stabile Line müssen einfach zwei Slack-Anchors in den Boden gedreht und die Line mit den Slack-Frames (Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft) auf die gewünschte Höhe gebracht werden. Jetzt noch spannen und auf geht“s!

Fitness pur
Fit werden und bleiben mit Fit“n Slack (ab 199,95 EUR): Die doppelte Slackline lässt sich sehr gut im Bereich Physiotherapie und Personal Fitness einsetzen. Zusätzlich zur Kräftigung verschiedener Muskelgruppen zielt das Training mit Fit“n Slack auf Koordination, Gleichgewicht und Stabilität der Gelenke sowie Stütz- und Haltemuskulatur. Und wer glaubt, dass Slacken nur etwas für junge Leute ist, hat sich getäuscht: Denn von den oszillierenden Bewegungen des Bandes können besonders auch ältere Menschen oder koordinativ Schwächere profitieren.

Mehr als nur Slacken
Nachhaltigkeit und Umweltschutz spielt bei Slackline-Tools eine große Rolle. Darum sind in jedem seiner Sets „Tree Friends“ enthalten, die den Baum vor Verletzungen schützt. Außerdem ist das Unternehmen seit 2009 Mitglied bei „1% for the Planet“ und spendet 1% des Jahresumsatzes an Umweltschutzorganisationen.
Alles Sets sind made in Germany. Einzelteile werden von der Werkstatt für behinderte Menschen „Maximilian Kolbe“ der Caritas Konstanz sowie den Stuttgarter Werkstätten der Lebenshilfe GmbH zusammengestellt. Somit wird beim Kauf eines Slackline-Tools Produktes die Arbeit der karitativen Einrichtungen unterstützt.

Bildrechte: Slackline-Tools

Über Slackline-Tools:
Slackline-Tools steht für hochwertige und durchdachte Slackline Sets made in Germany – entwickelt von Slacklinern für Slackliner. Alle Slackline Sets sind in ihren Bestandteilen perfekt aufeinander abgestimmt und wurden für ihren jeweiligen Anwendungsbereich – ob für Anfänger oder Profis – und dessen Bedürfnisse eigens entwickelt. Ihre langjährige Erfahrung mit dem Slacklinen setzen die Sportwissenschaftler, Pädagogen und Slackliner von Slackline-Tools auch in ihren Vorträgen, Workshops und Events rund um das Thema „Slackline“ ein.
Seit der Gründung des Unternehmens im April 2007 legt Slackline-Tools größten Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz und ist Mitglied bei der Organisation „1% for the Planet“. Alle Slackline Sets sind durch ihre extra breiten, in der Länge anpassbaren Rundschlingen und die mitgelieferten Tree-Friends, den integrierten Baumschutz, baumfreundlich. Die Einzelteile der Slackline-Tools Sets werden von der Werkstatt für behinderte Menschen Maximilian Kolbe der Caritas Konstanz sowie den Stuttgarter Werkstätten der Lebenshilfe GmbH zusammengestellt.
Weitere Informationen zu Slackline-Tools erhalten Sie unter www.slackline-tools.de sowie auf Facebook unter https://www.facebook.com/SlacklineTools.

Kontakt
Slackline-Tools
Tillmann Müller
Eichhornstr. 19
78464 Konstanz
+49 89 444 46 74 13
slackline-tools@biteglobal.com
http://www.slackline-tools.de

Pressekontakt:
Bite
Miriam Kurek
Flößergasse 4
81369 München
+49 89 444 46 74 13
slackline-tools@biteglobal.com
http://www.bitecommunications.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»