Sport News, Sport Events und Event News

Kostenlose Pressemitteilungen zu Sport und Events

Okt
26

Ultra-Ausdauer: Von 5 auf 250 Kilometer Laufen

250 Kilometer durch die trockenste Wüste der Welt

Ultra-Ausdauer: Von 5 auf 250 Kilometer Laufen
Atacama Crossing Chris Ley

“Nur wer riskiert, zu weit zu gehen, kann überhaupt herausfinden, wie weit er gehen kann.”
T.S. Eliot, Literaturnobelpreisträger und bedeutendster
Vertreter der literarischen Moderne

San Francisco, Kalifornien – 23:20 Uhr irgendwo in einer Bar
Ich hatte ziemlich viel Tequila getrunken und sinnierte so über das Leben. “Ich bin 30 und habe eigentlich alles – eine Familie, einen gut bezahlten Job, ein tolles Auto – und doch spürte ich die Leere.” sagte Dean Karnazes. Dann lief ich los. Und lief. Und lief.
Dean Karnazes rannte an diesem Abend 48 Kilometer am Stück. Ohne Training. Ohne High-Tech-Laufschuhe oder Funktions-Laufbekleidung. Ja, er trug nicht mal eine richtige Hose.
Karnazes isst Pizza beim Laufen! Seitdem ist viel passiert und alles hat damit zu tun, dass Dean Karnazes, Jahrgang 1962, einfach nicht aufhört zu laufen. Die Liste seiner Errungenschaften ist lang. Er ist in der Wüste gelaufen, hat den beinharten Badwater Run durch das Death Valley gewonnen. Er lief am Südpol und gewann den Vermont 100-Meilen-Endurance Run.

250 Kilometer durch die trockenste Wüste der Welt
Die 12 Wochen Training werden viel schneller vergehen, also Du es Dir jetzt vorstellen kannst. Auch wenn Du jetzt noch skeptisch bist, die Erfolge werden sich sehr schnell einstellen. Überzeuge Dich einfach selbst davon und lass mich Dir zeigen, wie ich es mit der gleichen Methode geschafft habe. Im Oktober bin ich ohne vorher einen Marathon gelaufen zu haben, den 4. Desert Run mitgelaufen und durchquerte zu Fuß die 250 Kilometer durch die Atacama Wüste in Chile.

Die Fotos auch auf der Homepage www.the1challenge.com zeigen bewegend die unterschiedlichen Motivationen der Teilnehmer und erklären, warum Sie bereit sind, bis an Ihre körperliche und mentale Grenze zu gehen. Die Atacama Wüste ist die trockenste Wüste der Erde und Teil eines 4 Wüsten Laufs, der seit 2003 von der US-Amerikanerin Mary Gadams organisiert wird. Als ehemalige Finanzexpertin in Korea hat Sie selbst an zahlreichen Ultraläufen teilgenommen und konnte allein im Jahr 2016 bei dem Atacama Rennen 135 Läufer aus 45 Nationen begrüßen. Davon rund 1/3 weibliche Teilnehmer, die gemeinsam mit den männlichen Läufern an 7 Tagen durch die karge Wüstenlandschaft laufen und so die 250 km zurücklegen. Der Atacama Run ist besonders hart und verlangt von Psyche und Körper der Teilnehmer gleichermaßen alles ab.

Auch Du kannst das schaffen! Befreie Deinen Übermenschen
Auch Du gehörst zu diesen wahnsinnigen Menschen, die sich bis an die Schmerzgrenze quälen und sich am Ende unsagbar freuen, wenn sie die Distanz erfolgreich hinter sich gebracht haben. Es ist wie eine Sucht. Das Begehren nach Laufen ohne Grenzen und körperlicher Fitness jenseits der Vorstellungskraft. Wahre Übermenschen würden wir wohl sagen. Aber ein Übermensch zu sein, bedeutet nur, die eigenen und ganz persönlichen Grenzen im Kopf zu sprengen und durch Veränderungen und positive Glaubenssätze den Körper zu kontrollieren. Das Laufen macht Deinen Kopf frei und gleichzeitig erfordert es aber die Kontrolle über deine Gedanken und Deine Motivation. Es entsteht im Kopf, es beginnt im Kopf. Dein Lauf wird vom Kopf gesteuert und nur Du kannst Deinem Körper sagen, was er zu tun hat. Bringe ihn an seine Grenzen, fordere ihn ständig neu heraus und zeige ihm mit dem intensiven Intervalltraining was Du von ihm willst.

Ohne Support geht es nicht
In der Vorbereitung wurde ich super unterstützt mit Höhentraining vom Höhentrainings Center Neuss http://www.kettlerphysio.de/kettlerhypoxie/index_ger.html
und mit Krafttraining vom Studio http://www.harbourgymneuss.com.

Die Philosophie der Akademie
Jeder Mensch hat Ziele -
und Träume, die ihn antreiben und die er erreichen möchte. Sei es das Ziel, sich gesünder zu ernähren und mehr Sport zu treiben, mehr Zeit für Familie und Freunde zu haben oder Karriere zu machen und finanziell gut abgesichert zu sein. Doch oft werden die Ziele nur in Teilen erreicht oder auf halber Strecke aufgegeben, weil die Motivation und Kraft fehlen, den Weg bis zum Ziel durchzuhalten. Hier greift die von Chris Ley entwickelte LIFE CHALLENGE STRATEGIE, mit der auch scheinbar unerreichbare Ziele in greifbare Nähe rücken und in einem vorab definierten Zeitrahmen erreicht werden können.

Kontakt
CHRISLEY
Christian Ley
Salzstr. 36
41460 Neuss
0049 1774653686
info@chris-ley.de
http://www.the1challenge.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»