Sport News, Sport Events und Event News

Kostenlose Pressemitteilungen zu Sport und Events

Sep
22

Wohltätigkeitslauf zu Gunsten der Heilung von Brustkrebs

Race for the Cure® 2014: POLYTECH Health & Aesthetics aus Dieburg in Hessen, Deutschlands einziger Hersteller von Brustimplantaten aus Silikon, läuft mit.

Wohltätigkeitslauf zu Gunsten der Heilung von Brustkrebs

www.polytech-health-aesthetics.com

Dieburg, September 2014. Der gemeinnützige Verein Susan G. KOMEN Deutschland e.V. veranstaltet seit dem Jahr 2000 in vielen Städten den KOMEN Race for the Cure®. Mit dem Benefizlauf werden Projekte zur Aufklärung und Heilung von Brustkrebs unterstützt. In Frankfurt findet er dieses Jahr bereits zum 15. Mal statt, gelaufen wird am Sonntag, den 28. September, unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Peter Feldmann. Gemäß dem Motto „Fürs Leben gerne laufen“ können die TeilnehmerInnen in Frankfurt wahlweise 5 km joggen oder 2 km walken. Erstmalig wird in diesem Jahr unter dem Begriff „Wheelers“ ein Durchgang auf der 2-km-Strecke für Teilnehmer im Rollstuhl oder mit Kinderwagen angeboten.
Über 6.000 Läuferinnen und Läufer aus Frankfurt und Umgebung haben sich bereits angemeldet. Darunter auch das Team von Deutschlands einzigem Hersteller von Brustimplantaten aus Silikon, die unter anderem zur Rekonstruktion der Brust nach einer Brustkrebserkrankung eingesetzt werden. „Wir freuen uns darauf, auch in diesem Jahr beim Frankfurter Lauf dabei zu sein. So können wir die gezielte und breite Aufklärung in Sachen Brustkrebs unterstützen. Denn leider ist der Anteil von Patienten bei denen die Krankheit zu spät erkannt wird, immer noch sehr hoch“, erklärt Wilfried Hüser, Firmengründer und Geschäftsführer der POLYTECH Health & Aesthetics GmbH. „Mit unseren ausschließlich in Deutschland hergestellten Brustimplantaten wollen wir gerade Frauen, die sich nach Brustkrebs für eine Rekonstruktion entscheiden, die bestmögliche Qualität bieten und sie dabei unterstützen, ein positives Lebensgefühl zu verstärken und sich wieder rundum wohl zu fühlen,“ so Hüser abschließend.

Race for the Cure® – weltweit größtes „Charity Event“
Im vergangenen Jahr nahmen mehr als 1,5 Millionen Teilnehmer in 146 Städten rund um den Globus an Race for the Cure® teil. In Frankfurt hatte der Benefizlauf mit über 7.500 LäuferInnen einen Teilnehmerrekord erreicht. Dabei laufen keineswegs nur direkt betroffene Frauen – und Männer – mit, sondern auch ganze Familien und Gruppen von FreundInnen, außerdem Teilnehmerteams aus Firmen und Interessengruppen. Allen geht es bei ihrem Engagement darum, ein Zeichen zu setzen, den Betroffenen Mut zu machen und Hoffnung zu geben.

Mehr zu Susan G. Komen Deutschland e.V. und Race for the Cure®
Susan G. KOMEN Deutschland e.V. finanziert im Zeichen des Pink Ribbon, der rosa Schleife, modellhafte Projekte zur Früherkennung und Heilung von Brustkrebs und betreibt Aufklärungskampagnen. Der als gemeinnützige Organisation anerkannte Verein wurde 1999 als deutsche Vertretung von Susan G. Komen for the Cure (USA) gegründet. Weitere Informationen unter: www.komen.de

POLYTECH Health & Aesthetics GmbH ist der einzige deutsche Hersteller von medizinischen Weichteilimplantaten aus Silikon und seit über 25 Jahren erfolgreich am Markt. Das Unternehmen ist in Europa führend im Bereich Implantate für die Plastische Chirurgie. 1986 wurde POLYTECH Health & Aesthetics gegründet und ist mittlerweile weltweit in über 60 Ländern aktiv. Im Juli 2008 verlagerte das Unternehmen seine Produktion komplett an den Unternehmensstandort Dieburg in Hessen.

Firmenkontakt
Polytech Health
Frau K. Glück
Altheimer Str. 32
64807 Dieburg
06071-9863-0
k.glueck@polytechhealth.com
http://www.polytech-health-aesthetics.com

Pressekontakt
dellian consulting GmbH – communication training
Karina Fritz
Hegelmaierstr. 24
74076 Heilbronn
07131- 77 28 50
k.fritz@dellian-consulting.de
http://www.dellian-consulting.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»