Sport News, Sport Events und Event News

Kostenlose Pressemitteilungen zu Sport und Events

Aug
10

Olympische Jugend-Winterspiele 2020

Lausanne und der Kanton Waadt sind Gastgeber der jungen Olympioniken im Winter 2020

Olympische Jugend-Winterspiele 2020

Das olympische Feuer brennt im Winter 2020 in Lausanne (Bildquelle: Olympisches Museum Lausanne)

Genau hundert Jahre nach der Etablierung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) in Lausanne dürfen sich die Stadt Lausanne und der Kanton Waadt über den Zuschlag als Gastgeber der Olympischen Jugend-Winterspiele 2020 freuen.

Am 31. Juli 2015 fiel bei einer offiziellen Präsentation in Kuala Lumpur die Entscheidung, dass Lausanne im Jahr 2020 die Olympischen Jugend-Winterspiele ausrichten wird. Der Verkündung wohnte der Schweizer Staatsgesandte Ueli Maurer bei, der in der Entscheidung eine “große Gelegenheit für den Schweizer Sport” sieht.

Mit dem IOC-Hauptsitz genießt Lausanne international den Ruf als Olympische Hauptstadt. Die Organisation der Olympischen Jugend-Winterspiele 2020 wird das positive Image der gesamten Waadtländer Region zusätzlich aufwerten. Ein großer Profiteur wird der lokale Tourismus sein, nicht zuletzt durch die weltweite mediale Aufmerksamkeit bei einem solchen Großereignis. So freut sich Lausannes Bürgermeister Daniel Brelaz: “Dies ist ein großartiges Geschenk zur 100-jährigen Olympia-Präsenz in Lausanne! Lausanne ist eine olympische Stadt, eine sportliche Stadt, eine junge Stadt und somit die perfekte Kombination. Ich bin extrem stolz, dass das IOC dies erkannt hat”.

Die olympischen Wettkämpfe der Jugend-Winterspiele 2020 werden sowohl in Lausanne als auch als auch in den Waadtländer Alpen und dem Jura ausgetragen. “Das internationale Sport-Event ist somit nicht nur ein großer Gewinn für Lausanne, sondern für den gesamten Kanton”, ist Andreas Banholzer, Hauptgeschäftsführer des Tourismusamts des Kanton Waadt, überzeugt und sagt weiter: “So kann sich unsere schöne Region Besuchern aus der ganzen Welt von ihrer besten Seite zeigen”. Insbesondere die abwechslungsreichen Landschaften, die vielen sportiven Möglichkeiten für Profi-Sportler wie auch für Freizeit-Sportler in der relativ kleinen geographischen Region mit kurzen Anfahrtswegen und hervorragenden öffentlichen Verkehrsanbindungen und die vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten begründen die Wahl der Region zum Gastgeber für die Olympischen Jugend-Winterspiele 2020.

Weitere Informationen zum Sportangebot der Region sind abrufbar unter http://www.genferseegebiet.ch/de/SportFreizeit

Bildquelle: Olympisches Museum Lausanne

Der mitten im Genferseegebiet gelegene Kanton Waadt erstreckt sich vom friedlichen Jura bis zu den faszinierenden und authentischen Alpen-Destinationen Diablerets, Villars, Leysin sowie Chateau-d´Oex und zählt mit einer Fläche von 3.212 Quadratkilometern zu den größten Kantonen in der Schweiz. Vom Palmen-Ambiente in Montreux bis hin zum Altstadt-Flair des trendigen Lausanne bietet die Region abwechslungsreiche Eindrücke. Das Waadtland verkörpert mit seiner wunderschönen Natur, den majestätischen Seen, den terrassierten Weinbergen des UNESCO Welterbe Lavaux, der exquisiten Gastronomie, den kulturellen Highlights sowie den vielfältigen Ausflugs- und Sportmöglichkeiten ein ideales Urlaubsziel für alle Jahreszeiten, das Naturschönheiten, Lebensfreude, Gastfreundschaft und Gaumenfreuden auf einen Nenner bringt. Weitere Informationen zum schweizerischen Kanton Waadt sind abrufbar unter www.genferseegebiet.ch

Firmenkontakt
Tourismusverband Kanton Waadt
Cindy Queloz
Avenue d´Ouchy 60 – Post Box 164
CH-1000 Lausanne
0041 – 21 – 613 26 26
info@region-du-leman.ch
http://www.genferseegebiet.ch

Pressekontakt
PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55
60435 Frankfurt/Main
069 95 20 8991
069 95 20 8992
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»